Am Samstag traten unsere D-Mädels gegen die Mädchen der SG Oldesloe/Reinfeld an.

Bereits im Vorbereitungsspiel im August war zu sehen, dass die Gegnerinnen eine sehr starke Mannschaft in die Saison schicken. Mit viel Respekt gingen unsere Mädels ins Spiel, waren aber hoch motiviert, denn in den vergangenen Wochen wurde hart gearbeitet und das erste Tor, dass sollte doch endlich für uns fallen.
Die gegnerischen Mädels waren ausschließlich in unserem Strafraum zu finden aber wir hielten ordentlich dagegen und gingen beherzt in die Zweikämpfe. Am Ende haben wir 1:10 verloren aber auch 1:10 gewonnen!!!! Leah erzielte dass lang ersehnte erste Tor und dies wurde bejubelt, als hätten wir die Meisterschaft gewonnen. Heute standen die Mädels als Einheit auf dem Platz und jeder hat für den anderen gekämpft. Toll gemacht 😊
Ein schönes Kompliment von den gegnerischen Trainern gab es dann auch noch. Diese hätten nicht gedacht, dass sich unsere Mannschaft so schnell weiterentwickelt.