Herzlich Wilkommen

Herzlich Willkommen auf der Internetseite von Grün-Weiß Siebenbäumen.

News
28. Januar 2024Am vergangenen Freitag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. In entspannter Atmosphäre wurde über das vergangene Jahr berichtet und über die Pläne für die Zukunft informiert.Der Vorstand wurde von den Mitgliedern entlastet. Thomas Kammer und Geli Oberbeck schieden auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus. Marco Kalcher stand nicht wieder zur Wahl des 1.Vorsitzenden zur Verfügung.Der Neue Vorstand stellt sich wie folgt zusammen: 1.Vorsitzender Carsten Wegener2.Vorsitzender Marco KalcherKassenwart Jens OberbeckSchriftführerin Anne PykoSportliche Leiterin Sara JahnBeisitzer Mike KlokeBeisitzer Niklas Hammling [...]
27. November 2023Am Sonntagnachmittag war der SC Rapid Lübeck zu Gast auf der Hufe. Das letzte Heimspiel des Jahres wollten wir unbedingt gewinnen und betrachtet man die 90 Minuten ist der Sieg verdient, weil wir mehr Spielanteile hatten und gerade in der zweiten Halbzeit auch mehr vom Spiel. Die ersten zwanzig Minuten des Spiels haben wir es leider verpasst unsere zahlreichen Chancen in ein Tor umzumünzen, danach tun wir uns bis zur Pause schwer und der Gegner kommt ebenfalls zu guten Möglichkeiten. Nach dem Pausentee kommen wir gut raus und erspielen uns weitere sehr gute Möglichkeiten, eine davon nutzt Ugur Dagli zur verdienten Führung. Danach stehen wir im Defensivbereich kompakt und legen in der 73. Minute durch einen berechtigten Foulelfmeter durch Lasse Schönwald das 2:0 nach. Den Gästen gelingt zwar noch der Anschlusstreffer in der 90. Minute, doch danach ist Schluss und wir freuen uns über drei wichtige Punkte vor heimischen Publikum. Fazit: „Im Fußball muss man als Team, aber auch jeder einzelne Spieler investieren, um erfolgreich zu sein!“ Unser letztes Spiel in diesem Jahr bestreiten wir am Samstag auswärts gegen Henstedt-Ulzburg, Anstoß ist um 14:00 Uhr. [...]
20. November 2023Mit einer 4 : 0 Niederlage beim Spitzenreiter TSV Trittau 2 verabschiedet sich die 2. Herren in die Winterpause. Dass es in Trittau nicht viel zu holen gab, zeichnete sich schon früh ab. Im Spiel nach vorn lief nicht viel. Die Defensive stand zwar zunächst sicher, jedoch gelang es den Trittauern im schnellen Spiel nach vorn mehrfach, gefährlich vors Tor zu kommen. Mit einem starken Torwart Mats Witten, viel Glück und einigem Unvermögen der Gastgeber konnte ein 0 : 0 bis zur Halbzeitpause gehalten werden. Das Bild änderte sich in der 2. Halbzeit nicht. Kurz nach Wiederbeginn vergab Trittaus Offensive allein vor Keeper Mats Witten, der wieder schnell reagierte. Etwas später ging ein Schuss an die Querlatte. Trittau verzagte nicht: Rappo Raßmann traf in der 66. Minute zur verdienten 1 : 0 – Führung. Nun ging es Schlag auf Schlag. In der 70. Minute erhöhte Amreddine Salhi auf 2 : 0, Niko Prehn in der 76. Minute zum 3 : 0, ehe Ben Christoph Maass in der 89. Minute zum 4 : 0 – Endstand traf. Ein echtes zwischenzeitliches Aufbäumen von GW Siebenbäumen war nicht zu erkennen. Zu ungenau und behäbig war der Auftritt insgesamt, auch wenn das Bemühen einiger Spieler erkennbar war. Die Winterpause kommt nun zum richtigen Zeitpunkt. Zwar bleibt die Mannschaft hinter den eigenen Erwartungen zurück, jedoch ist genügend Potenzial vorhanden, um in der Tabelle in der Rückserie vorzurücken. Denn in der Hinserie ging es vor allem darum, die vielen Neuzugänge zu integrieren, die zu einem großen Teil ihr erstes Jahr in der Herrenmannschaft spielen. [...]
20. November 2023Am Sonntagnachmittag waren wir beim SSC Hagen Ahrensburg zu Gast.Am Ende stehen wichtige drei Punkte. Bereits in der 6. Minute gehen wir in Führung durch einenherrlichen Schuss von Timo Dankert aus knapp 20 Metern in den Winkel und geben diese bis zumSchlusspfiff nicht mehr her. Wir haben als Team leidenschaftlich verteidigt, konnten immer wiederNadelstiche setzen und haben dem Gegner wenig Raum gelassen, um selbst gefährlich zu werden.Selbst eine berechtigte Rote Karte in der 67. Minute wegen Notbremse gegen unseren Keeper YilmazCaglar, haben wir als Team kompensiert und weiterhin an den Sieg geglaubt.Wer mehr als eine halbe Stunde in Unterzahl agiert, als Team verteidigt, immer an den Sieg glaubt,der hat es sich auch verdient die 3 Punkte mitzunehmen.Fazit: „Im Fußball muss man als Team, aber auch jeder einzelne Spieler investieren, um erfolgreich zusein!“Unser nächstes Spiel bestreiten wir am Sonntag gegen den SC Rapid Lübeck, Anstoßist um 14:00 Uhr auf der heimischen Hufe. [...]